Text Size

Groschengrab Palladium verfügbar.

Moderator: Haegar

Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon Totengeld45 » 20.11.2019, 15:52

Hallo Zusammen,

da bei mir der Newsletter von Haegar im Spam-Ordner landete, Folgemails ebenso,
möchte ich hier auf das neue Groschengrab aufmerksam machen.
Es sind keine Zusatz-Automaten zu GG-Deluxe, sondern neu programmiert.
Bergmann`s Jubilee und Mega Herz-AS sind die neuen Simulationen nachempfunden.
Wie gut oder schlecht, wird man sehen.
Ich habs bestellt.

Neues Groschengrab Palladium
Totengeld45
 
Beiträge: 66
Registriert: 30.01.2010, 09:23
Wohnort: Berlin

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon Weisbender » 20.11.2019, 17:57

Ich habe es schon, ist ganz ok, man kann bis zu drei Automaten gleichzeitig spielen. Als GG-Deluxe Besitzer kostet jeder Automat mit Rabatt 4,50 €.
Meine Geräte
Bally Wulff: Doppel Krone BJ 1986, Trianon BJ 1985, Windsor BJ 1986, Continental II BJ 1984, Neon BJ 2006. Hellomat: Das Ding BJ 1986, Convoy BJ 1987, Mister Truck BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint Spezial BJ 1982, Triomint chance BJ 1981, Joker Power BJ 1988, Triomint Casino BJ 1984. Bergmann Energy BJ 1993.
Weisbender
 
Beiträge: 1091
Registriert: 05.04.2013, 15:02

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon moppel » 20.11.2019, 19:03

Was ist denn daran jetzt groß neu? Hab die Demo ausprobiert, zumindest grafisch hat sich zum Vorgänger doch kaum etwas verändert. Ist der irgendwann einmal angekündigte VR-Modus denn in der Vollversion enthalten? Die Idee fand ich echt gut und die Umsetzung hätte mich interessiert.
moppel
 
Beiträge: 86
Registriert: 12.02.2019, 21:15
Wohnort: Garbsen

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon Totengeld45 » 20.11.2019, 19:14

Es sollen mit dem GG Palladium neue Spielinhalte möglich sein, die mit dem "alten" GG nicht zu realisieren waren, schreibt er. VR ist in Arbeit, teilt er weiter mit. Ich für meinen Teil habe "blind" bestellt. Als ich den Jubilee und den Mega-AS gesehen habe........einfach geordert. Die Demo habe ich erst danach angesehen. Mich lieben alle Supermärkte und Kaufhäuser ;-)
Totengeld45
 
Beiträge: 66
Registriert: 30.01.2010, 09:23
Wohnort: Berlin

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon mbz » 12.12.2019, 23:14

Die Exe hat bei mir (Win 10) eine CPU-Auslastung von 80% und das unmittelbar nach dem Start, wenn noch gar keine Automaten laufen. Wenn die Automaten dann laufen geht die Systemauslastung sogar auf 100% und das System ist damit nicht mehr bedienbar.
Zudem kann ich in der neuen Version noch keinen Sinn erkennen, ist für mich auch nicht anders als die bisherige Version. Wenn man wenigstens die bisher erworbenen Automaten unter der neuen Oberfläche weiterspielen könnte würde ich es ja noch verstehen. Aber alles neu kaufen sehe ich ehrlich gesagt nicht ein, da für mich kein Vorteil erkennbar.
mbz
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.03.2010, 01:36

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon Der Zocker » 13.12.2019, 09:11

Cpu auslastung1.jpg
Cpu auslastung1.jpg
Das kann ich nicht so Bestätigen, bei mir ist die Auslastung bei 3 Automaten bei ca. 7%. Vielleicht solltest Du dir mal einen neuen Rechner kaufen.

LG, Gerd.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich hatte schon über 140 verschiedene Geldspielautomaten davon auch einige doppelt.

Dataprint 3000 mit Spinne und separater Tastatur und PC Anschluss
E60 Rücksteller
Eprombrenner BATRONIX Barlino II

In meiner Werkstatt:
Lötstation LS-937
Entlötstation ZD-915
Heissluft und Lötstation Yihua 862D+
Labornetzteil APS 3005D
Benutzeravatar
Der Zocker
 
Beiträge: 352
Registriert: 10.08.2013, 09:59
Wohnort: Northeim

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon Totengeld45 » 13.12.2019, 17:32

Neuer Rechner muss nicht sein. Manchmal reicht es, die Mainboard-, Grafik- und Audio-Treiber zu aktualisieren.
Totengeld45
 
Beiträge: 66
Registriert: 30.01.2010, 09:23
Wohnort: Berlin

Re: Groschengrab Palladium verfügbar.

Beitragvon Der Zocker » 13.12.2019, 18:03

Totengeld45 hat geschrieben:Neuer Rechner muss nicht sein. Manchmal reicht es, die Mainboard-, Grafik- und Audio-Treiber zu aktualisieren.


Ja aber meistens ist dann auch das RAM und das Netzteil veraltet.
Ich hatte schon über 140 verschiedene Geldspielautomaten davon auch einige doppelt.

Dataprint 3000 mit Spinne und separater Tastatur und PC Anschluss
E60 Rücksteller
Eprombrenner BATRONIX Barlino II

In meiner Werkstatt:
Lötstation LS-937
Entlötstation ZD-915
Heissluft und Lötstation Yihua 862D+
Labornetzteil APS 3005D
Benutzeravatar
Der Zocker
 
Beiträge: 352
Registriert: 10.08.2013, 09:59
Wohnort: Northeim


Zurück zu Groschengrab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form